Tierbegleitetes Coaching - Inhaberin Monika Obrist

Pferdebegleitetes Coaching in Wohlen nahe Lenzburg

Pferde leben und begegnen uns im Hier und Jetzt. Sie sind geduldige Partner, unbestechliche Meister, die nicht nachtragend und wertend sind.

Pferde sind ehrlich und reagieren direkt und unmittelbar auf unsere Körpersprache, Situationen und Emotionen, das heisst, sie geben uns direktes Feedback.Sie sind der Spiegel, durch den wir unser Seelenleben erkennen können, mit ihrer Unterstützung haben wir die Möglichkeit, Ziele zu entwickeln, das Selbstbewusstsein zu stärken, lernen authentisch zu sein.

Ich biete ihnen zusammen mit meinem oder ihrem Pferd Unterstützung und Freiraum in der direkten verbalen Kommunikation, das heisst, ich verstehe mich als Übersetzerin zwischen nonverbaler und verbaler Kommunikation. So erhalten sie die Möglichkeit sich zu erkennen und dadurch zu mehr Vertrauen, Sicherheit und Klarheit auf ihrem Lebenspfad zu gelangen. Der Weg zur Selbsterkenntnis und zur persönlichen Weiterentwicklung. Mein Anliegen ist es, ihnen ein ganzheitliches und lösungsorientiertes Coaching zu ermöglichen.

Durch und in der Natur mit Tieren zur eigenen Natur zurück finden, bedeutet erLeben, erfahren von Liebe und Vertrauen, sich selbst zu sehen und zu finden.


Wenn wir die natürlichen Zyklen des Lebens respektieren, dann entdecken wir, dass jede Phase ihre spirituelle Dimension in sich trägt. Jede Etappe trägt ihren Teil zu unserer Erfahrung und Weisheit bei. (Jack Kornfield)

Pferdebegleitetes Coaching

Pferdebegleitetes Coaching für Kinder und Jugendliche

Die Kinder werden in einem individuellen Einzelcoaching, im Umgang mit dem Pferd vertraut gemacht. Sie lernen, wie sich das Wesen Pferd verhält, dass es ein Herden- und Fluchttier ist. Die Kinder lernen seine Art der Körpersprache und Körperwahrnehmung kennen, wie man Kontakt aufnimmt und sich im Umgang mit dem Pferd verhält.

Während dieses Kennenlernens unterstütze ich das Kind / den Jugendlichen im pferdebegleiteten Coaching dahin gehend, dass es / er lernt, sein eigenes Handeln zu reflektieren und anhand der Reaktionen des Pferdes sich selbst zu erkennen.

Dem Kind / Jugendlichen wird durch diese Art der Begegnung mit dem Pferd ermöglicht, sein Selbstvertrauen zu stärken und die Auswirkungen seines Handelns auf sein Umfeld zu erkennen. Durch das pferdebegleitete Coaching erhält es / er die Fähigkeit, seinen Alltag in der Familie und in seinem sozialen Umfeld besser zu verstehen und zu meistern.

Auf Wunsch des Kindes / des Jugendlichen kann es / er bei mir in auch die Grundschule des Reitens kennenlernen.

Das pferdebegleitetes Coaching empfehle ich in Sequenzen von 10 Einzelkollektionen, in einem wöchentlichen bis zweiwöchentlichen Rhythmus.

Anfahrt
Praxis Alte Hägglingerstrasse 12,
5605 Dottikon Stallungen Sunnezytweg 1,
5610 Wohlen

Parkmöglichkeiten vorhanden